D&H: Neuer Lokdecoder als Sommerneuheit 2012 angekündigt

Eingetragen bei: SX-News-Blog | 0

Unter der Bezeichnung „DH16A“ wurde ein neuer Lokdecoder von Doehler & Haass angekündigt, welcher den DHP250 ablösen soll. Angekündigter Erscheinungstermin: Sommer 2012

Funktionen:

  • Belastbarkeit:
    Gesamtbelastbarkeit: 1,5A, max. Motorstrom: 1,5A, max. Fahrspannung: 30V, 2 dimmbare Lichtausgänge mit je 0,15A, 2 Zusatzausgänge mit je 0,3A, 2 Zusatzausgänge mit je 1,0A
  • Zum wahlweisen Betrieb mit konventionellem Gleichstrom-Fahrgerät,
    Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
  • Die Umschaltung zwischen Analog- und Digitalbetrieb erfolgt automatisch
  • Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
  • SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
  • SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
  • DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
  • Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
  • Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
  • Intern 127 Fahrstufen
  • Einstellbare Motorfrequenz (niederfrequent, 16 kHz, 32 kHz)
  • Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
  • Licht- und Funktionsausgänge (teilweise) dimmbar und analog aktivierbar
  • Rangiergang
  • Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
  • Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
  • Temperaturschutz
  • Resetfunktion für DCC und SX2
  • Updatefähigkeit des Decoders
  • SUSI-Schnittstelle
  • Versionen:
    • ohne Anschlusslitzen
    • mit  9 Anschlusslitzen
    • mit Anschlusslitzen und NEM652-Schnittstellenstecker
    • mit PluX16-Schnittstelle

Mehr Infos unter: http://doehler-haass.de/cms/pages/produkte/fahrzeugdecoder/dh16a.php

Hinterlasse einen Kommentar