Firma Stärz: XpressNet-Adapter für Selectrix

Eingetragen bei: SX-News-Blog | 2

Der XpressNet-Adapter erlaubt den Anschluss von 5 Handreglern mit XpressNet-Schnittstelle an das Selectrix-Bus-System. Er ermöglicht das Fahren von Selectrix-, Selectrix-2- und DCC-Loks. Die Roco Maus 2, Roco Multi Maus, Roco Route Control, Fleischmann Multi Maus, Lenz Handregler (z. B. LH100) sind mit dem Adapter kompatibel

Funktionsumfang zusammengefasst:

  • Anschluss von Handreglern mit XpressNet-Schnittstelle an das Selectrix-System
  • Steuern von Loks und Schalten von Weichen
  • Unterstützt Selectix, Selectrix-2, DCC, Multiprotokollbetrieb
  • Kompatibel mit Geräten von Lenz, ROCO und Fleischmann

Weitere Infos beim Hersteller

XNetSX - (C) by Firma Stärz
XNetSX – (C) by Firma Stärz

2 Antworten

  1. Christian Lompat

    Hallo Norbert,

    ich besitze von D&H die X2X-Box, welche in Kombination mit der Rautenhaus RMX950USB aber nur das Fahren von Loks über die Translater-Funktion in der PC-Zentrale von Lokadresse 1-99 ermöglicht.
    Inwieweit kann man mit dem XpressNet-Adapter an der RMX950USB sowohl SX2 Loks von 1-9999 und DCC Loks von 1-9999 gleichzeitig fahren ohne in der PC-Zentrale eine Translater-Funktion zu aktivieren?

    Danke und Grüße
    Christian

    • schnorpser

      Hallo Christian,
      nach meinem Verständnis, verhält sich der XpressNet-Adapter von Firma Stärz vergleichbar zur X2X-Box. Das heißt, dass Eingaben vom XpressNet je nach Einstellung als SX1- oder als SX2- bzw DCC-Ausgabe verarbeitet werden. Die SX2- und DCC-Loks werden dann über die SX(2)-Buserweiterung ausgegeben. Mit dieser kann die RMX950USB nichts anfangen. Ggf. ist der Umweg über die Rautenhaus (RH) Connectbox möglich. Ob und wie weiß ich aber leider nicht im Detail. Kann sein, es funktioniert nicht, das wäre bei RH zu erfragen.

      Viele Grüße,
      Norbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.