SD-8-V2: Neue Funktionen

Eingetragen bei: Selectrix-Elektronik | 0

Für den Servodecoder SD-8-V2 sind nun, zusätzlich zur „normalen“ Firmware, 2 neue Versionen verfügbar:

  • Multiposition (MuPo)
  • Nachwippen

MuPo:
Mit dieser Firmware sind 4×4 Positionen ansteuerbar – dies bedeutet: an 4 Anschlüssen (1, 3, 5, 7) des Servodecoders können die Servos pro Anschluss 4 Positionen anfahren. Diese Positionen werden wie gewohnt per Parameter programmiert und sind dann jeweils 2 aufeinander folgenden Bits einer SX-Adresse zugeordnet. So steuern Bit 1 und 2 die Positionen 1…4 von Servo 1, Bit 3 und 4 die Positionen 1…4 von Servo 2, u.s.w. Eigenschaften wie Rückmeldung und Impulsabschaltung sind auch hierbei verfügbar.
Als Anwendungsfall ist u.a. die Ansteuerung eines Wasserkrans zwischen 2 Gleisen eines Bahnbetriebswerkes denkbar.

Nachwippen:
Mit dieser Firmware kann das Nachwippen von z.B. Flügelsignalen und/oder Bahnschranken nachgestellt werden. Das Nachwippen kann für linken und rechten Anschlag des Servos getrennt voneinander eingestellt werden. Der jeweilige links und rechte Nachwipp-Parameter stellen die Nachwipp-Amplitude ein, wobei ein Nachwipp-Vorgang 2x nachwippen bedeutet: 1. Durchlauf volle (per Parameter eingestellte) Amplitude, 2. Durchlauf die halbe Amplitude.

Hinterlasse einen Kommentar